Kreisverband Bassum

Internetpräsenz des Kreisverbandes Bassum
Zur Website des Kreisverbandes geht es hier
Homepage

Vereine:

Schützenverein Affinghausen von 1877 e.V.
Schützenverein Albringhausen- Schorlingborstel e.V. Homepage
Schützenverein Apelstedt und Umgebung e.V.
Schützenverein Bassum von 1848 e.V. Homepage
Schützenverein Bramstedt e.V.
Schützenverein Dimhausen von 1900 e.V. Homepage
Schützenverein Freudenberg - Bassum e.V.  Homepage
Schützenverein Gut Ziel e.V. Bassum Homepage
Schützenverein Hallstedt e.V. Homepage
Schützenverein Natenstedt und Umgegend e.V. Homepage
Schützenverein Neubruchhausen e.V.
Schützenverein Nordwohlde v. 1904 e.V. Homepage
Schützenverein Osterbinde - Eschenhenhausen e.V. Homepage
Schützenverein Simmerhausen – Hockensberg
Schützenverein Sudwalde-Menninghausen e.V. Homepage

Spielmannzüge

Albringhausen-Schorlingborstel Homepage
Natenstedt Homepage

Chronik

Nach der Gründung des Bezirksschützenverbandes Grafschaft Hoya am 1.3.1953 wurde im Jahre 1955 auf dem Delegiertentag des Bezirks die Einteilung in Kreise vorgenommen. Dem Kreis Bassum gehörten zunächst 8 Vereine an:

Bassum von 1848, Bassum-Gut Ziel, Bramstedt, Dimhausen, Fahrenhorst, Osterbinde-Eschenhausen, Ringmar und Simmerhausen.

Später wuchs der Kreisverband auf bis zu 26 Vereine an. Obwohl sich die Zahl der Vereine reduzierte, stieg die Mitgliederzahl stetig. Waren es im Jahre 1970 noch 2.100, so konnten wir 1980 bereits 3.200 Mitglieder verzeichnen. Grund hierfür war sicherlich der Entschluss der Vereine, Mitte der 70er Jahre Damenabteilungen zu gründen.

In 2008 sind noch 21 Vereine mit 5.400 Mitgliedern im Bassumer Kreisverband organisiert. Zu dieser Zeit war er damit der größte Kreisverband im Bezirksschützenverband Grafschaft Hoya, stellte er doch 30 % der Vereine und etwa 40 % der Mitglieder. In den Jahren 2014 bis 2016 gab es überwiegend aufgrund von Unzufriedenheit mit übergeordneten Verbänden einige Austritte. In 2017 sind noch 15 Vereine mit etwa 3.600 Mitgliedern im Kreisverband Bassum vertreten.

Die Vereine kommen überwiegend aus dem Bereich der Stadt Bassum, aber auch aus den Gebieten der Stadt Twistringen, der Samtgemeinde Harpstedt, den Gemeinden Stuhr und Dötlingen.

Der Kreisverband Bassum ist auch heute noch der größte Kreisverband und stellt mit dem Schützenverein Bassum v. 1848 auch den größten Verein im Bezirk Hoya.
Neben den erfolgreichen Sportschützen, hier sind insbesondere die Schützenvereine Bassum von 1848 und Bramstedt hervorzuheben, die seit vielen Jahren in den Bereichen Luftgewehr, Luftpistole und Bogensport bundesweiten Bekanntheitsgrad genießen, haben sich die Vereine des Kreisschützenverbandes Bassum überwiegend der Traditionspflege verschrieben.

Die Schützenvereine Albringhausen-Schorlingborstel und Natenstedt stellen auch je einen Spielmannzug, die die Schützen nicht nur bei den Festumzügen begleiten, sondern ihnen bei den Schützenfesten auch ordentlich einheizen.

Jens Voß
- Kreispräsident -