Bezirksjugend beim Landesjugendtag des NWDSB

Text: Jacqueline Schäfer - Bezirksjugendpressesprecherin 

Der diesjährige Landesjugendtag des NWDSB fand vom 23.-24.September in Stade statt. 

Der BSV Hoya wurde durch unseren Jugendsprecher David Beider, Fabian Martens (beide SV Bassum v. 1848) und unsere Jugendpressesprecherin Jacqueline Schäfer (SV Osterbinde) vertreten. 

Der Samstag startete mit der Anreise zur Jugendherberge in Stade. Von dort machten sich alle Teilnehmer auf zum Schießstand des Stader Schützenvereins. 

Dort fand die Jugendausschusssitzung der Bezirksjugendleiter, bei der es v.a. um ihre Arbeit, den Bundesjugendtag und um die Planung neuer Veranstaltungen ging. 

Parallel beschäftigten sich die Bezirksjugendsprecher in einem Workshop mit dem Thema Mobbing. Auf Grund der Aktualität dieses Themas wurde eine Kampagne entworfen. Durch Gruppenarbeit wurden z. B. das Design und der Name festgelegt und welche Inhalte das Infomaterial haben könnte. Dieses soll durch einen Arbeitskreis der NWDSB-Jugend weiter ausgearbeitet und dann umgesetzt werden.

Danach gab es die Möglichkeit zum Bogenschießen, bevor gemeinsam auf dem Schießstand gegessen wurde.

Abgerundet wurde der Abend durch einen Besuch der Altstadt und ein geselliges Beisammensein in der Jugendherberge. 

Am Sonntag wurde gemeinsam gefrühstückt, danach folgte die Abreise aus der Jugendherberge und wir versammelten uns alle wieder auf dem Schießstand für die Delegiertenversammlung im Rahmen des Jugendtages.

Neben der Begrüßung des Landesjugendleiter Torsten Meinking, richteten auch die Ehrengäste einige Wort an uns. Der Landesjugendleiter und die Landesjugendsprecher berichteten über die Ereignisse des vergangenen Jahres. Es folgten die Wahlen, wo Fabian Martens zum neuen stellv. Landesjugendsprecher gewählt wurde. Der Bezirk freut sich, dass wir so auch im Landesjugendvorstand vertreten sind. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Festlegung des Landesjugendtages 2018, der am 29. und 30.September im BSV Elbe-Weser stattfinden wird.

Außerdem wurden noch Ehrungen für engagierte Helfer im Bereich der Jugendarbeit durchgeführt.

Nach Beendigung der Sitzung, erfolgte ein gemeinsames Foto. Danach verabschiedeten wir uns und traten die Heimreise mit vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen an.


Jugendtag in Haendorf

Die Jugendpressesprecherin Jacqueline Schäfer hat die nachfolgende Pressemitteilung vom 09.08.2017 herausgegeben:

Bezirksjugend in Haendorf

Am 05.August fand nach mehr als zehn Jahren Pause wieder ein Jugendtag des Bezirksschützenverbandes Hoya in Haendorf statt.

Organisiert wurde die Veranstaltung durch den Bezirks-Jugendsportleiter Maik Fitz, der seit seinem Amtsantritt viel für die Schützenjugend getan hat. Unterstützt wurde er durch Jugendsprecher David Beider, der die Spiele organisiert hat. Unter anderem können die Jugendlichen sich auf der Website www.bezirksschuetzen-hoya.de/jugend über alle aktuellen Themen rund um die Bezirksjugend informieren. Dazu gehören auch die Ideenbörse und eine Umfrage, die die Erwartungen der jungen Schützen an den Jugendvorstand hervorheben soll.

Der Jugendtag begann mit Spiel und Spaß, bevor die Sitzung eröffnet wurde.

Es wurde gekegelt, Cross-Bocchia, Wikinger-Schach, Ultimate Frisbee und Karten gespielt.

Während der Sitzung im Treffpunkt Haendorf wurde die erstmals ausgeschossene Bezirks-Kinderkönigin proklamiert. Es ist Laura Martsch (Schnepke), die mit dem Lichtpunktgewehr 30,4 Ringe erreichte. Vizekinderkönigin wurde Liva Beuthner (Schnepke) vor Zara Behrmann (Wachendorf). Beide Mädchen hatten 30 Ringe erzielt. Der letzte Schuss musste entscheiden. Bei dem die Schnepkerin eine 9,9 und ihre Konkurrentin eine 9,5 erreicht hatte.

Die Sitzung wurde durch den Bezirks-Jugendsportleiter eröffnet. In einer lockeren Atmosphäre wurden die Berichte vorgetragen und über eine Satzungsänderung beraten. Wichtig waren vor allem die Wahlen. Die kommissarisch eingesetzten Jugendsprecher Janina Dahme (Felde) und David Beider (SV Bassum 1848) wurde einstimmig in ihren Ämtern für zwei Jahre bestätigt. Als stellvertretende Jugendsprecherin wurde Jasmin Juschkat vom SV Dibbersen-Donnerstedt-Horstedt (Di-Do-Ho) gewählt. Die Kinder und Jugendlichen wählten außerdem mit Jacqueline Schäfer (Osterbinde-Eschenhausen) einstimmig eine Jugendpressesprecherin und zu ihrer Stellvertreterin Katharina Grothenn (Di-Do-Ho).

 

Des Weiteren wurde der nächste Jugendtag für den 18.August 2018 festgelegt. Dieser wird dann, nach alphabetischer Reihenfolge, im Kreisverband Bassum stattfinden. Fitz und der Jugendvorstand hoffen dann auf eine bessere Teilnahme junger Schützen aus den einzelnen Kreisen.


Das seid ihr!

Anlässlich des Delegiertentages unseres Bezirksschützenverbandes habe ich eine Mappe erstellt, wo wir die Jugendarbeit des Verbandes und auch eure Leistungen vorstellen. Neben dem Bericht des letzten Jahres und einiger Ergebnisse eurer Leistungen, findet ihr dort auch interessante Texte zu einzelnen Disziplinen, die wir hier im Verband am Häufigsten schießen.

Diese Mappe könnt ihr euch auch downloaden!


Vorstellungsmappe Jugend

Ausbildung JuBaLi 2017


Wir bieten in diesem Jahr ein begrenztes Kontingent an Teilnehmer für die JuBaLi in Zusammenarbeit mit dem Bezirksschützenverband Diepholz an. 

Nähere Infos entnehmt ihr diesen beiden Quellen:

Infos JuBaLi

Anmeldungen hier

LG

Maik


Infothek - Wissenswertes rund um euren Sport!

Auf diesen Seiten erfahrt ihr Neuigkeiten oder interessante Links.

Jetzt aktuell erschienen sind die Terminübersichten für die Meisterschaftssaison 2017. Diese liegen auf der Homepage des NWDSB bereit. Für euch von uns auch hier bereitgestellt:

Meisterschaftssaison 2017

Klassenübersicht 2017

Jahrgangsklassen 2017 Bogen

Jahrgangsklassen 2017 Feldbogen

Austragungsorte Landesverbandsmeisterschaften 2017

Bei Fehlern oder Unstimmigkeiten wendet ihr euch bitte an den Landesverband unter www.nwdsb.de, da wir die Dokumente nur hier als Service für euch bereitstellen. Danke!

Auch eine wichtige Mitteilung über Neuerungen der technischen Kommission wollen wir hier für euch verlinken:

http://www.nwdsb.de/index.php/kampfrichter-tk

Dort findet ihr wichtige Informationen (nicht nur für Kampfrichter, auch für aktive Sportler) bezüglich der Sportordnung u.a.