Wolfgang Kattelmann nun Ehrenmitglied

|   Allgemein | Erstellt von Uwe Drecktrah

Wolfgang Kattelmann aus Hallstedt wurde anlässlich der diesjährigen Delegiertenversammlung zum Ehrenmitglied des Bezirksschützenverbandes Grafschaft Hoya ernannt.

Damit zeigen Delegierte und Präsidium, dass sie die Arbeit Kattelmanns innerhalb der Schützenfamilie besonders zu schätzen wissen.

Seit 1980 ist der ausgebildete Schießsportleiter Mitglied im Schützenverein Hallstedt, wo er von 1986 an als Vereinssportleiter das Ehrenamt kennenlernte. 1991 wurde er Kreissportleiter, diese Amt übt er weiterhin aus. Im Bezirksschützenverband Grafschaft Hoya hat er nun nach 20 Jahren den Posten „stellv. Bezirkssportleiter“ zur Verfügung gestellt. Ausgezeichnet wurde Wolfgang Kattelmann über die Jahre hinweg mit Ehrungen wie dem Verdienstorden des Kreisschützenverbandes und dem Ehrenkreuz in Bronze des Deutschen Schützenbundes.

In einer Laudatio hieß es: „Vereine und ihre Mitglieder leben von Menschen wie Wolfgang Kattelmann, die bereit sind, sich langjährig übermaßen engagiert für sie einzusetzen.“

Seine Verdienste, seine Verlässlichkeit und sein Kameradschaftssinn haben die Delegierten dazu bewogen, Wolfgang Kattelmann in einstimmiger Abstimmung zum Ehrenmitglied zu ernennen.